Wir, die Familienkundliche Arbeitsgemeinschaft – Computergenealogie – der Männer vom Morgenstern in Bremerhaven, suchen Ihre überzähligen Forschungsunterlagen.

 

Vielleicht sind Zeitschriften, Ausarbeitungen, Zeitungsausschnitte oder nicht mehr gebrauchte Bücher vorhanden, die wir für die Forschung und Einsicht den Mitgliedern zugänglich machen wollen.

 

Wir wollen diese Unterlagen digitalisieren, um den Zugriff per Computer sicher zu stellen. Hierdurch ist die Möglichkeit gegeben, schnell und umfassend Zugriff auf gedruckte Werke zu bekommen.

 

Also was im Haushalt schon immer im Weg stand und mit Familienforschung zu tun hat, ab zu den Familienforschern der Morgensterner – wir freuen uns!

 

Ansprechpartner:

 

Birgit Engelke                       Telefon   0471-77921

Fred Wagner                         Telefon   0471-9612093

 

 

Vom EXCEL-Format zum GEDCOM-Format

 

Wie Dateien von einem Format in ein anderes übergeben werden können.

In diesem Fall sollte man die xls-Datei mit dem Programm EXCEL als csv-Datei speichern.

Eine csv-Datei können etliche Genealogie-Programme, wie zum Beispiel Ahnenblatt,

importieren.

Man sollte aber vorher klären, ob die Spalten in EXCEL in der richtigen Reihenfolge angeordnet sind und ob alle Spalten vorhanden sind und die richtige Überschrift haben. Dies kann man am besten testen, indem man aus dem Ahnenforschungsprogramm eine csv-Datei exportiert wird und man sich diese dann in EXCEL anschaut.

Eventuell muss man dann die EXCEL-Tabelle entsprechend bearbeiten.

Fred Wagner