Einträge von Peter Schönfeld

Morgensterner-Studienreise Sonnabend, 23. April bis Mittwoch, 3. Mai 2017. Fahrt zur französischen Atlantikküste. Auf den Spuren von Händlern der Hansezeit.

Auf dem Weg an den Atlantik – nicht mit einer Kogge, sondern mit einem bequemen Reisebus der Fa. Giese – machen wir Station in Amiens (2 Nächte im Ibis Cente Cathedrale***) und fahren dann über Poitiers (römisches Baptisterium und figurenreiche Kathedrale) nach Rochefort an die Charente. Dort nächtigen wir 5 Mal in der Corderie Royal […]

Das Jahrbuch 94 (2015) der Männer vom Morgenstern ist erschienen

Inhalt dieses Jahrbuchs »Die Feder als Trost«. Auguste von der Decken, eine vergessene niedersächsische Schriftstellerin, und Hermann Allmers Hermann Allmers, Otto Benndorf, Carl Eduard Niese sen. und das Medaillon von J. G. Seume in Poserna Menschen unterwegs – Wanderhändler und Wandergewerbetreibende im Elbe-Weser-Dreieck (ca. 1770-1918) Adel baut Burgen – Bauern brechen Burgen. Die Offensivkriege der […]